So schmilzt Du Deine Sheabutter für DIY richtig!

Sheabutter ist eine «must-have» Starzutat die in keiner Rührküche fehlen darf. So klein die Rührküche auch ist, Sheabutter sollte da immer einen Platz finden. Sie ist nicht «nur» eine Power-Ingredienz sondern auch ein toller, rein pflanzlicher Konsistenzgeber. Zudem ist sie generell sehr gut verträglich und im Einkauf erschwinglich. Kein Wunder also, kommt sie in so vielen DIY Rezepten vor. 

Komme in den Genuss der hochstehenden Qualität unserer naturbelassener Sheabutter direkt aus dem Norden Ghanas. Zwei in einem: Ein tolles Produkt für Deine Haut und ein Impact im Norden Ghanas in den Frauenkooperativen.

Pure Bio Sheabutter 1kg offen für DIY Naturkosmetik

Der richtige Umgang mit naturbelassener Sheabutter

Immer langsam und schonend schmelzen, ansonsten gehen die wertvollen Inhaltsstoffe verloren.

Nie auf dem direkten Feuer sondern in einem Wasserbad schmelzen.

Liebevoll mit der Sheabutter umgehen und Du wirst sehen, die Konsistenz ist dann besser.

So schmilzt Du Deine Sheabutter richtig

Mise en place: Pfanne für Wasserbad, Massbecher oder Schale zum die Butter schmelzen.

Schritt 1: Sheabutter bereitlegen, Wasser erwärmen.

Schritt 2: Sheabutter in Wasserbad und schonend schmelzen. Aufpassen, dass kein Wasser in die Butter kommt.

Schritt 3: Ab und zu rühren, warten bis die Butter schmilzt.

Schritt 4: Warten bis die Sheabutter schmilzt, ab und zu rühren.

Schritt 5: Warten bis die Sheabutter vollkommen geschmolzen ist.

Schritt 6: Geschmolzene Sheabutter in eine Schale (damit sie nicht warm ist) umleeren und rühren bis sie etwas härter wird. Alternativ den Massbecher in ein kaltes Wasserbad geben.

Schritt 7: Wenn die Sheabutter diese Konsistenz hat (wie Mayonnaise) dann ist sie gut und kann in Dosen abgefüllt werden. Wenn man den richtigen Moment verpasst, kann es schwierig werden sie aus dem Gefäss raus zu bringen.

Aufräumen – gewusst wie

Ich empfehle die Gefässe immer mit Haushaltspapier oder alter Bettwäsche/ Leintücher auswischen bevor sie in die Waschmaschine oder Spülbecken gelangen. Es gibt sonst eine riesen Sauerei weil es so fettig ist – ich spreche aus Erfahrung zu meinen Anfangszeiten :-).

Na dann kann’s jetzt losgehen, viel Freude damit!

Deine, Sandra F.

2 Gedanken zu „So schmilzt Du Deine Sheabutter für DIY richtig!“

  1. Ist es auch möglich, die fertige Shea Body Butter Kokosnuss Joy zu schmelzen und ihr ätherisches Öl für einen Duft beizufügen? Da die Bestellmenge der Shea Butter leider zu gross ist für meinen Verbrauch innerhalb von 6 Monaten.

    Antworten
    • Hallo Olivia, danke für die Nachfrage. Das ist auch möglich. Bei «Joy» handelt es sich um eine aufgeschlagene Body Butter und die wird dann in sich zusammenfallen wenn Du sie wieder schmelzt. Kannst sie dann abkühlen lassen und wieder aufschlagen, das würde gut gehen. Viel Freude bei DIY!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar