DIY Naturkosmetik mit reiner Sheabutter

DIY = Do it yourself = Mach es selber

Es ist generell zu beobachten, dass das das Bedürfnis nach einem nachhaltigen und ganzheitlichen Lebensstil zunimmt. Dazu gehört auch der Bereich der Hautpflege welcher immer mehr in Richtung „grüne“, „ethische“ und „saubere“ Kosmetik geht. Auch selbsthergestellte Naturkosmetik ist immer mehr gefragt.

Es gibt viele gute Gründe selber die eigenen Körperpflegeprodukte herzustellen: Wer selber produziert, weiss ganz genau was in den Produkten enthalten ist, spart Verpackung #lesswaste und Geld und kann sich kreativ ausleben. Und ja, es ist doch schliesslich schön zu wissen was man sich so alles auf den Körper schmiert 🙂

Wenn Du vorhast Dir eine kleine (oder auch grössere) Rührküche einzurichten, so zählt Sheabutter zu einem der Rohstoffe der nicht im Inventar fehlen darf. Du wirst sehen, mit Sheabutter lassen sich wundervolle Kosmetikkreationen herstellen. Von ganz einfachen Rezepturen hin zu komplexeren Mixturen.

Komme in den Genuss unserer hochstehenden Qualität an naturbelassener Sheabutter aus dem Norden Ghanas. Sie eignet sich optimal für DIY.

Wenn Du Kosmetikprodukte für den Eigengebrauch herstellst, so gibt es einige Grundregeln die Du befolgen solltest (ja, auch wenn’s „nur“ für den Eigengebrauch ist).

Grundregeln zur Herstellung von Naturkosmetik zum Eigengebrauch

  • Kleine Mengen herstellen
  • Sterilisieren der Arbeitsfläche, Werkzeuge und Töpfe (abkochen oder mit 70% Alkohol einsprühen und abwischen)
  • Hände desinfizieren oder Handschuhe tragen
  • Mundschutz tragen
  • Immer sauber arbeiten (mise en place empfiehlt sich)
  • Finger weg! Immer einen Löffel, Messer oder Spatel benutzen

Im Umgang mit der naturbelassener Sheabutter gibt es ein paar Punkte zu beachten:

  • Immer langsam und schonend zum schmelzen bringen (sonst gehen die tollen Inhaltstoffe verloren)
  • Nie auf dem direkten Feuer sondern in einem Wasserbad schmelzen
  • Die Gefässe immer mit einem Papier auswischen bevor sie in die Waschmaschine oder Spülbecken gelangen (glaub mir, riesen Sauerei weil es so fettig ist – ich spreche aus Erfahrung zu meinen Anfangszeiten :-))

Anleitung zum Sheabutter schmelzen

Mise en place: Pfanne für Wasserbad, Mässli oder Schale zum die Butter schmelzen.

Schritt 1: Sheabutter bereitlegen, Wasser erwärmen.

Schritt 2: Sheabutter in Wasserbad und schonend schmelzen. Aufpassen, dass kein Wasser in die Butter kommt.

Schritt 3: Ab und zu rühren, warten bis die Butter schmilzt.

Schritt 4: Warten bis die Sheabutter schmilzt, ab und zu rühren.

Schritt 5: Warten bis die Sheabutter vollkommen geschmolzen ist.

Schritt 6: Geschmolzene Sheabutter in eine Schale (damit sie nicht warm ist) umleeren und rühren bis sie etwas härter wird.

Schritt 7: Wenn die Sheabutter diese Konsistenz hat (wie Mayonnaise) dann ist sie gut und kann in Dosen abgefüllt werden.

Viel Spass beim Rühren Deiner DIY Naturkosmetik

Schreibe einen Kommentar