Sheabutter für die Gesichtspflege

Gerne sage ich, dass mein gesamtes Geld auf meinem Gesicht liegt. Das ist natürlich völlig übertrieben, hat aber doch einen wahren Kern: Von allen Körperpflege- und self care-Ritualen schätze ich diese fürs Gesicht am Meisten und finde sie wohl auch am Wichtigsten.

Das Gesicht ist grundsätzlich immer sichtbar (was auch die Etymologie erklärt) und muss nicht nur Wind, Wetter und sonstigen Umwelteinflüssen standhalten, sondern auch dem Leben an sich. Wir lachen, wir weinen, wir küssen und wir runzeln die Stirn. Manchmal bleibt uns auch nichts anderes mehr übrig, als den Kopf Gesicht voran in die Hände fallen zu lassen – vor Verzweiflung, Trauer, Scham oder Freude. Das Gesicht ist Schauplatz aller Emotionen, die das Leben so für uns bereithält und wir sollten es (und somit auch unser Wesen als Ganzes!) besonders gut pflegen.

Sheabutter als nährende Feuchtigkeitspflege

Jede Gesichtspflege-Routine braucht ein gutes Produkt, das Feuchtigkeit spendet und nährt. Ob man sich nun gerne mit Inhaltsstoffen auseinandersetzt und die neuesten wissenschaftlichen Errungenschaften ausprobieren möchte oder eher Purist*in ist – Sheabutter ist sowohl als letzter Punkt eines durchdachten Pflegeprogramms, als auch als alleinige Darstellerin die ideale Pflege.

Wirkstoffpaket Sheabutter

Pure, unraffinierte Sheabutter, wie unsere bio zertifizierte Sheabutter MOTHER, enthält neben wertvollen Fett- und Ölsäuren auch Vitamin E und Beta Karotin, die als Antioxidantien wirken und die Haut somit vor freien Radikalen schützen. Ausserdem ist sie in der Struktur unserem Hautfett sehr ähnlich und wirkt deshalb nicht komedogen, verschliesst also die Poren nicht, sondern lässt sie atmen. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig und bedeutet, dass Sheabutter trotz ihrer Reichhaltigkeit leicht und verträglich ist und die Hautfunktion nicht stört.

Beauty Balm FAITH zur Gesichtspflege

Anwendung

Da alle Produkte von SHEA YEAH wasserfrei sind und mit wenigen Inhaltsstoffen auskommen, sind sie sehr konzentriert und äusserst wirksam. Es gilt also: a little goes a long way! Lieber klein anfangen und bei Bedarf nach und nach mehr auftragen. Ausserdem ist es wichtig, dass alles auf die feuchte Haut aufgetragen wird, denn dadurch bildet sich eine Emulsion und die Haut kann sowohl Feuchtigkeit, als auch Wirkstoffe besser aufnehmen. Bei der Gesichtspflege verwenden wir hierfür am Liebsten ein Hydrolat, wie beispielsweise das Bio Rosenblütenwasser welches unterhalb des Uetliberges in Zürich gewonnen wird. Danach die unraffinierte Bio Sheabutter MOTHER oder den Beauty Balm FAITH mit Malve und Lavendel auftragen und die Haut ist bestens versorgt.

Falls zusätzlich andere Wirkstoff-Seren verwendet werden, die Sheabutter idealerweise als letzten Schritt verwenden. Und tagsüber den anschliessenden Sonnenschutz nicht vergessen!

Mein persönliches Fazit

Auf die feuchte Haut aufgetragen ist unraffinierte Sheabutter eine effiziente und unkomplizierte Gesichtspflege. Ich bevorzuge den Beauty Balm FAITH da sich dieser leicht auftragen lässt und ich ihn zusätzlich zur Gesichtsreinigung verwenden kann. Simply love it!

Alles Liebe und schaut gut zu euch!

Sandra G.

2 Gedanken zu „Sheabutter für die Gesichtspflege“

Schreibe einen Kommentar