Die perfekte Ergänzung zur Sheabutter ist gefunden – Traubenkernöl

Traubenkernöl aus der Bündner Herrschaft – die perfekt Ergänzung zur Sheabutter

Um die Haptik von Mischungen mit der nahrhaften Sheabutter abzurunden, suchte ich in den vergangenen Jahren nach einem leichten Öl mit passendem Fett-Spektrum. Mit dem Ziel ein harmonisches Zusammenspiel zu kreieren (ja ich weiss, biz nerdig). Kein einfaches Vorhaben und auch nicht einfacher wenn man der Umwelt Gutes tun will sowie die Herkunft und Herstellung kennen möchte. Apropos Umwelt, da hatte ich eben eine ganz genaue Vorstellung. Das Öl soll nicht nur die Sheabutter ergänzen sondern bei Möglichkeit aus einem Abfallprodukt gewonnen werden. Eine Challenge mehr doch mit grosser Freude darf ich heute sagen: es ist vollbracht!

Traubenkernen, ein hochwertiges Nebenprodukt der Weinherstellung.
Traubenkernöl, ein hochwertiges Nebenprodukt der Weinherstellung.

«Mehrere Jahre suchte ich nach einem leichten Schweizer Öl, welches die Sheabutter abrundet. Tricky, doch es ist gefunden!»

Kaltgepresstes Traubenkernöl aus der Bündner Herrschaft

Mit grosser Freude darf ich nun verkünden, dass wir mit dem ältesten Weingut Europas, dem Schloss Salenegg in Maienfeld zusammenarbeiten. Kitschiger geht es wohl kaum: Ein Schloss unterhalb der Berge von Heidi und Peter. Doch zurück zum Öl, die Traubenkerne fallen als Nebenprodukt bei der Weinherstellung an. Sie werden vom ausgepressten Fruchtfleisch getrennt, getrocknet und schliesslich gepresst. Traubenkernöl ist eines der wertvollsten Schweizer Ölen, unter anderem auch weil die Ausbeute aus den sehr kleinen, harten Kernen der Traube ist sehr gering ist. Zudem hat es eine aussergewöhnlich starke antioxidative, zellmembranschützende Wirkung und wirkt verhornungsregulierend. Viel Power steckt in diesem kleinen Kern.

«Nebenprodukte aus der Landwirtschaft zu Kosmetikrohstoffen verarbeiten, ist super schonend für die Umwelt. Upcyling, yes!»

Ein harmonisches Zusammenspiel

Sheabutter und Traubenkernöl ergänzen sich perfekt, sie sind eine wahre Symbiose. So verschieden und ergänzend sie sind, so ähnlich sind sie auch. Beide entspringen aus einem Kern. Beiden liegt eine alte Tradition zu Grunde. Beide sind für unsere Haut von grossem Wert. Und wenn man den Hintergrund ihre Geschichte kennt, gerade noch tausend Mal wertvoller. Pur und echt!

Produkte mit Schweizer Traubenkernöl entdecken

Viel Freude beim Entdecken.

xox Sandra

Schreibe einen Kommentar