facial steam bath – GRACE

CHF 19.90

Dieses Gesichtsdampfbad fördert die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Haut. Es befreit die Poren von überschüssigem Öl, Schmutz und Bakterien. Es befeuchtet die Haut wobei es wichtig ist dass man die Feuchtigkeit anschliessend mit etwas Sheabutter oder einer Creme einschliesst.

Die Kräuter sind von Hand gepflückt und getrocknet im Kloster Fahr, einem Benediktinischen Frauenkloster in der Nähe von Zürich.

Erntejahr 2018
18gr

ANWENDUNG

Eine kleine Handvoll Kräuter in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergiessen. Leicht abkühlen lassen, Handtuch über den Kopf legen und damit über die Schüssel gehen («Dampfzelt»). Tief durchatmen und dabei die Haut und den Geist reinigen. 10-15 Minuten im Dampf bleiben. Die Poren sind nun geöffnet und die Haut bereit für die reinigende Gesichtsmaske «Wisdom».

Kategorie:

HINWEISE

Das kochende Wasser etwas auskühlen lassen damit es nicht zu heiss wird für die Gesichtshaut.

LAGERUNG

Trocken lagern.

ZUTATEN

Zitronenmelisse, Stiefmütterchen, Zitronenverveine, Gänseblümchen, Ringelblumen gezupft, Ananassalbeiblüten (Kloster Fahr)

My name is GRACE

Der Frauenname «Grace» ist in Ghana sehr verbreitet. Er bedeutet «Gnade» oder «Anmut». «Anmut» bezeichnet eine Form des Schönen, des unwillkürlichen Ausdrucks einer Harmonie zwischen Sinnlichem und Geistigem. In der christlichen Theologie ist «Gnade» die Liebe Gottes in Aktion gegenüber Sündern und wird oft mit der Erlösung in Zusammenhang gebracht.
In Ghana ist der Glaube im Alltag sehr präsent. So auch bei der Namensgebung von Personen, Restaurants oder Shops. Solche glaubensbasierte Namen tragen Geschichten über Generationen hinweg weiter.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “facial steam bath – GRACE”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.