Zutaten

Mit Sorgfalt an die Rohstoffwahl

MIT SORGFALT AN DIE ROHSTOFFWAHL

Alle unsere Rohstoffe beschaffen wir mit viel Sorgfalt. Sowohl bei der Sheabutter als auch bei den Schweizer Kräutern gehen wir dabei bis zum Ursprung zurück – nämlich dorthin, wo die Pflanzen natürlich wachsen.

Obwohl sie aus ganz unterschiedlichen Teilen der Welt kommen, liegt beiden Zutaten eine alte Tradition zu Grunde. Beide sind für unsere Haut von grossem Wert. Lerne ihre Geschichten kennen und erfahre, wie sie pur und natürlich wirken!

Lerne unsere Produkte kennen

Kaltgepresst & unraffiniert – aus gutem Grund

Wir verwenden, wo es nur geht, kaltgepresste Pflanzenöle und unraffinierte Pflanzenbutter für unsere Produkte, denn sie sind pure Power für unsere Haut. Durch schonende Herstellungsverfahren bleiben Vitamine und andere wertvolle Inhaltsstoffe erhalten. Öl und Butter sind von der Textur her ganz eigentlich ganz unterschiedlich. Öle lassen sich gut auf der Haut verteilen und ziehen schnell ein. Butter hingegen ist eher schwer, teilweise zähflüssig und zieht in der Regel langsamer ein. Kombiniert man sie jedoch geschickt, ergibt das wahre Zaubertexturen!

Sheabutter

Sheabutter aus Ghana

Unraffinierte Sheabutter ist purer Pflanzenpower für eine natürliche Hautpflege. Sie schenkt Geschmeidigkeit, Pflege und verleiht der Haut einen schönen Glow. Kein Wunder ist sie eine sehr beliebte Zutat in vielen Produkten unseres Alltages - von Lippenpflege, über Body Butter, zu Lotionen und, was viele nicht wissen, in Lebensmitteln.

Im Gegensatz zu industriell hergestellter Sheabutter findet die Produktion unserer Sheabutter im Herkunftsland und sogar in den Gemeinden statt. Unser Partner vor Ort stellt sicher, dass die Wertschöpfung auf Gemeindeebene maximiert wird. Die Frauen werden in ihrer Arbeit unterstützt indem sie vorfinanziert werden oder auch in ihre Produktionsanlagen investiert wird, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern und die Arbeit damit zu erleichtern.

Kräuter

Schweizer Kräuter

Nicht umsonst wird gesagt, dass gegen Alles ein Kraut wächst. Pflanzen können uns, richtig eingesetzt, in der Seele, aber auch auf der Haut guttun. Die Kräuterwelt der Schweiz bietet durch ihre verschiedenen Höhenlagen einer grossen Pflanzen- und Kräutervielfalt eine Heimat. Diese Kräuter bewähren sich seit Jahrhunderten auf vielfältige Art und Weise.

Das wertvolle Wissen rund um Kräuter wird in Klöstern, Drogerien oder auch durch Bäuerinnen seit vielen Generationen weitergegeben. Die Kräuter in unseren Produkten stammen von Kräuteranbaugenossenschaften aus unterschiedlichen Regionen der Schweiz. Je nach Jahr und Ernte kann die Herkunft der Kräuter unter den verschiedenen Höhenlagen und Regionen variieren.

«Für uns sind «natürlich», «bio» und «vegan» erst der Anfang. Wir wollen noch mehr und legen daher besonders viel Wert auf eine klare Herkunft und schonende Herstellung der Rohstoffe, die Wiederverwertung von hochwertigen Abfallprodukten und den Verzicht von Wasser in unseren Rezepturen.»

Sandra