Shea Body Butter Guide

So unterschiedlich wie wir Menschen auch sind, so unterschiedlich sind auch unsere Vorlieben. Während die Einen ein und dasselbe Produkt als Allrounder für verschiedene Anwendungen einsetzen möchten, bevorzugen andere lieber ein Produkt für eine klare, explizite Anwendung wie beispielsweise die Pflege von Tattoos oder einem Baby-Bauch.


Wir haben 3 Body Butter im Sortiment, mit denen alle unter euch ihren Wünschen nachkommen können :-)

 

Gemeinsamkeiten der Body Butter

Alle 3 Produkte haben die gleiche Basis-Rezeptur: Unraffinierte Bio-Sheabutter aus dem Norden Ghanas, kaltgepresstes Bio-Mandelöl, Traubenkernenöl und Schweizer Bio-Kräuter. Wo immer möglich, verwenden wir kaltgepresste Bio-Öle, die voller Vitamine und hautpflegenden Eigenschaften sind. 

Unterschiede der Body Butter

Die 3 Body Butter unterscheiden sich in den Kräutern, dem Duft und dem Spezial-Wirkstoff. Die Body Butter haben verschiedene Namen, lass Dich nicht dadurch beirren. Du kannst sie alle als «normale» Body Butter einsetzen.

Body Butter Orange

Schweizer Kraut: Ringelblume
Duft: ätherisches Öl der süssen Orange
Spezial-Wirkstoff: Sanddornfruchtfleischöl

Zur Orangen Body Butter

Belly Butter unbeduftet

Schweizer Kraut: Frauenmantel
Duft: unbeduftet, natürlicher Duft unraffinierte Sheabutter
Spezial-Wirkstoff: Hagebutten (Wildrose)

Zur unbedufteten Body Butter (Belly Butter)

Tattoo Balm Lavendel

Schweizer Kraut: Wilde Malve
Duft: ätherisches Lavendelöl (echter Lavendel)
Spezial-Wirkstoff: Aloe Vera Extrakt

Zur Lavendel Body Butter (Tattoo Balm)

 anwendungen shea body butter

Anwendungsgebiete Shea Body Butter

  • Zur Pflege von trockener, schuppiger, spröder Haut
  • Bei reifer und sensibler Haut
  • Als Kälteschutz-Creme im Winter (hallo Sportler & Abenteurer)
  • Zur Handpflege
  • Zur Fusspflege
  • Bei Hornhaut
  • Zur Rasierhilfe in der Dusche
  • Zur Massage
  • Zur Pflege und feucht halten von Tattoos
  • Zur Pflege während der Schwangerschaft (Bauch, Brust, Po, Beine)
  • Als Haarmaske und Leave-in Conditioner
  • Als Haarspitzenpflege
  • Für trockene, schuppige Kopfhaut

Wie Du die Produkte anwenden kannst und wieso es wichtig ist, sie auf der feuchten Haut aufzutragen, erfährst Du hier! Und verrate mir, für was brauchst Du die Shea Body Butters? Denn ich bekomme immer wieder spannende Nachrichten von Kund:Innen wie sie die Body Butter einsetzen. Eine Kundin hat geschwärmt wie sie mit der Butter ihre Edelsteine pflegt :-)

Viel Freude beim einbuttern!

Herzlich
Sandra

 

body butter guide

Leave a comment

All comments are moderated before being published

Our selection for you